Ihre Fragen und Kontakt

Sie sind wissbegierig und haben eine Menge Fragen. Wie können wir Ihnen damit behilflich sein?

Bitte prüfen Sie als erstes unseren Antwortenkatalog zu den häufig gestellten Fragen (FAQ). Wenn Sie dort nicht finden, wonach Sie suchen, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite. Alternativ könnten Sie uns auch persönlich treffen, um Ihre Frage zu stellen, wenn Ihnen das lieber ist. Auch hierfür finden Sie unsere Kontaktdaten der rechten Seite.

FAQs

Praktika

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?

Sie sollten an einer deutschen Universität studieren und zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits einige aussagefähige Nachweise über überdurchschnittliche Rechtskenntnisse sowie fließende Englischkenntnisse mit sich bringen.

Gibt es eine Mindestdauer für ein Praktikum?

Damit sich beide Seiten einen fundierten Eindruck machen können, sollten Praktika nicht kürzer als vier Wochen dauern.

Wann sollte ich mich bewerben?

Praktika bieten wir das ganze Jahr hindurch an, insbesondere in den Sommermonaten sind unsere Plätze sehr begehrt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mindestens 6 Monate im Voraus zu bewerben oder so früh wie möglich.

Wie viele Praktikumsplätze vergeben Sie im Jahr?

Über das Jahr verteilt bieten wir an allen Standorten ca. 12 Praktikumsplätze an.

Worauf sollte ich bei meiner Bewerbung achten?

Es wäre hilfreich, wenn Sie bereits in der Betreffzeile Bezug auf die Vakanz und den Standort nehmen, damit wir Ihre Bewerbung effizient bearbeiten können. Des Weiteren geben Sie bitte in Ihrem Anschreiben den Zeitraum Ihres Praktikums Station an.

Referendariat

Gibt es ein Ausbildungsprogramm für Referendare?

Mit unserem Referendarprogramm stellen wir eine umfassende und qualitativ hochwertige Ausbildung sicher, sowohl „on the job“ als auch durch ausgewählte Veranstaltungen. Unser Doppel-Mentoring, mit dem Sie sowohl einem Partner als auch einem Associate zugeordnet sind, garantiert, dass Sie jederzeit eine optimale Betreuung und Ausbildung genießen und die Unterstützung bekommen, die Sie benötigen.

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?

Sie sollten überdurchschnittliche Rechts- und Englischkenntnisse sowie Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge mitbringen.

Wann sollte ich mich bewerben?

Eine Bewerbung nach Bestehen des ersten Staatsexamens und Vorliegen des Examenszeugnisses wäre wünschenswert, idealerweise spätestens drei Monate vor Stationsbeginn.

Wie viele Referendariatsplätze vergeben Sie im Jahr?

Über das Jahr verteilt bieten wir an allen Standorten ca. 12 Referendariatsplätze an.

Bieten Sie Praktikums- oder Referendariatsplätze in Ihren internationalen Büros an?

In unseren internationalen Büros steht eine beschränkte Anzahl von Praktikums- oder Referendariatsplätzen zur Verfügung. Details hierzu finden Sie hier auf den länderspezifischen Seiten. Bitte klicken Sie das jeweilige Büro an, um zu erfahren, wie Sie sich bewerben können.

Verfügen Sie über Vakanzen für wissenschaftliche Mitarbeiter oder studentische Hilfskräfte?

Gelegentlich haben wir Vakanzen für wissenschaftliche Mitarbeiter und studentische Hilfskräfte zu vergeben. Wir nehmen jedoch grundsätzlich keine Initiativbewerbungen entgegen. Wenn Vakanzen entstehen, werden diese auf den Karriereseiten auf unserer Webseite ausgeschrieben, und man sollte sich online darauf bewerben.

Worauf sollte ich bei meiner Bewerbung achten?

Es wäre hilfreich, wenn Sie bereits in der Betreffzeile Bezug auf die Vakanz und den Standort nehmen, damit wir Ihre Bewerbung effizient bearbeiten können. Des Weiteren geben Sie bitte in Ihrem Anschreiben den Zeitraum Ihrer Station an.

Berufseinstieg

Welche Voraussetzungen sollte ich für den Berufseinstieg erfüllen?

Was zählt ist der Gesamteindruck. Dazu tragen die Examensnoten und andere objektive Kriterien entscheidend bei, zu wesentlichen Teilen bildet sich dieser aber auch aus den sog. weichen Faktoren: Unter dem Strich muss man fachlich und menschlich zueinander passen.

Dabei sind Persönlichkeit und ein interessanter Lebenslauf genauso wichtig wie echte Begeisterung für die angestrebte Tätigkeit.

Welche Voraussetzungen sollte ich noch mitbringen?

  • vorzugsweise vollbefriedigende oder bessere Staatsexamina
  • fließende Englischkenntnisse
  • idealerweise Auslandserfahrung
  • idealerweise Zusatzqualifikationen
  • Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge

Noten: Zwei vollbefriedigende oder bessere Staatsexamina sind der Idealfall, etwas schwächere Examensleistungen lassen sich jedoch durch andere Qualifikationen durchaus ausgleichen, siehe dazu die nachfolgenden Punkte.

Sprachkenntnisse: Neben der guten Beherrschung der deutschen Sprache spielt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei die englische Sprache eine herausragende Rolle. Von Praktikanten, Referendaren oder Berufseinsteigern erwarten wir kein perfektes Rechts- und/oder Wirtschaftsenglisch, worauf wir allerdings großen Wert legen, ist die fließende Beherrschung der englischen Sprache. Die notwendigen Begriffe aus dem Rechts- und insbesondere dem Wirtschaftsenglisch lassen sich ohne weiteres erlernen.

Auslandserfahrung: Wer in einem internationalen Umfeld tätig sein möchte, der sollte auch über den Urlaub hinausgehende internationale Erfahrung aufweisen können, seien es ein Auslandsjahr während der Schulzeit, ein Auslandssemester im Studium, ein im Ausland erworbener LL.M. oder Vergleichbares. Dies bedeutet allerdings nicht, dass man die Auslandserfahrung nicht auch noch nachholen könnte: z. B. durch eine (ggf. von uns vermittelte) Referendarstation im Ausland oder ein Auslands-Secondment im Rahmen der Anwaltstätigkeit, sei es zu einem unserer Mandanten oder in eines unserer internationalen Büros.

Zusatzqualifikationen: Wenn Sie promoviert sind, einen Master of Laws oder eine andere einschlägige Zusatzqualifikation vorweisen können, ist dies natürlich von Vorteil. Eine zwingende Voraussetzung sind derlei Zusatzqualifikationen jedoch weder bei der Einstellung noch im weiteren Verlauf der Karriere. Gerne unterstützen wir den Erwerb von Zusatzqualifikationen, z. B. durch Teilzeitregelungen, die genug Raum für die Erstellung einer Doktorarbeit lassen.

Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge: Wir beraten Unternehmen, und dies gelingt nur dann zur Zufriedenheit aller Beteiligten, wenn wir als Berater das Geschäft unserer Mandanten verstehen und genau wissen, was für diese wichtig ist und was nicht.

Verfügt Simmons & Simmons über ein Weiterbildungsprogramm?

Wir verfügen über ein im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetes Career Development Programm sowie ein in Deutschland darauf aufbauendes Trainingsprogramm SimmU, welche insbesondere die Bereiche Strategie, Management, Leadership, Business Development und Rhetorik umfassen. Beide Programme unterstützen Sie dabei, Ihr volles Potential zu entfalten und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Wann sollte ich mich bewerben?

Gerne können Sie sich bereits während des Referendariats bei uns bewerben – je früher, desto besser.

Assistenz und Business Services

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?

Im Sekretariatsbereich sollten Sie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondent/in, ggf. als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung, mehrjährige Berufserfahrung in einer internationalen Kanzlei sowie gute Englischkenntnisse mitbringen. In den anderen Business Services-Abteilungen variieren die Anforderungen an Bewerber je nach Abteilung und Position und können im konkreten Fall der Stellenausschreibung auf unserer Webseite entnommen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Initiativbewerbungen im Bereich Business Services richten Sie bitte an jobs@simmons-simmons.com.

Für eine ausgeschriebene Stelle freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular.

Geben Sie Kandidaten, die nicht erfolgreich waren, Feedback?

Auf Wunsch geben wir Kandidaten, die im Bewerbungsstadium ausgeschieden sind, Feedback in mündlicher Form.

Bewerben